Links überspringen
Cannabis gegen Schmerzen Sativa-Sorte

Cannabis for Pain Treatment | A Focus on the Best Sativa-Dominant Strain (and why ‘sativa’ is an outdated term)

Viele Menschen im Vereinigten Königreich, die unter Schmerzen leiden, entdecken Cannabis als potenzielle Option zur Schmerzlinderung. Sativa-dominierte Sorten sind eine besonders faszinierende Lösung und gewinnen aufgrund ihrer erfrischenden und erhebenden Eigenschaften und ihres Potenzials zur Schmerzlinderung immer mehr an Zugkraft. Sativa ist bekannt für seine Fähigkeit, Depressionen zu bekämpfenSchmerzen, Angstgefühle, Stress und vieles mehr. Hier erfährst du alles über die sativadominierten Cannabissorten zur Schmerzlinderung.

Cannabis neu denken: Jenseits von Indica und Sativa

Entlarvung der traditionellen Klassifizierung

Die seit langem bestehende Klassifizierung von Cannabis in Indica und Sativa, die auf den physischen Eigenschaften der Cannabis indica- und Cannabis sativa-Pflanzen beruht, war für die Cannabiskultur von grundlegender Bedeutung. Diese binäre Kategorisierung wird jedoch inzwischen als zu vereinfachend angesehen, da sie die Komplexität der Cannabiswirkungen nicht richtig wiedergibt.

Cannabinoide, insbesondere THC und CBD, sind die Hauptverantwortlichen für die psychoaktiven und therapeutischen Wirkungen von Cannabis, während Terpene zum Aroma der Sorte beitragen und ihre Gesamtwirkung beeinflussen. Die tatsächliche Wirkung einer Cannabissorte wird also weniger durch ihre Indica- oder Sativa-Abstammung bestimmt, sondern vielmehr durch ihre spezifische chemische Zusammensetzung. Diese Verschiebung im Verständnis verlagert den Schwerpunkt von den physischen Merkmalen auf das nuancierte Zusammenspiel von Cannabinoiden und Terpenen.

Diese Entwicklung des Verständnisses stellt eine bedeutende Veränderung in der Cannabisindustrie dar. Sie fördert einen wissenschaftlicheren Ansatz bei der Klassifizierung und Auswahl von Cannabissorten, der sich auf die gewünschten Wirkungen konzentriert und nicht auf die traditionellen und inzwischen veralteten Klassifizierungen. Diese differenziertere Sichtweise ist besonders für medizinische Nutzer wichtig, die von einem maßgeschneiderten Ansatz bei der Auswahl von Sorten auf der Grundlage ihrer spezifischen therapeutischen Bedürfnisse profitieren können.

Im Jahr 2023 werden Sorten in der Regel immer noch nach Indica/Sativa klassifiziert, so dass die folgenden Informationen auf dieser Grundlage beruhen.

https://www.youtube.com/watch?v=2PaoLm_-AqQ

Die besten Sativa-Sorten zur Schmerzlinderung

Nach Angaben von Die Zeitschrift für Kopfschmerzen und SchmerzenÜber 2000 Schmerzpatienten nahmen an einer umfassenden Studie teil, um festzustellen, welche Cannabissorten bei verschiedenen häufigen Schmerzarten am besten geeignet sind.

Liste der Sativa-Sorten zur Schmerzlinderung

Diese Sorten sind als sativadominiert oder sativadominiert aufgeführt (aber jede hat ein Spektrum an Wirkungen)

1. Grüner Kuschel
2. Island Sweet Skunk
3. Jack Herer
4. Lemon Sour Diesel
5. Sour Diesel
6. Erdbeerhusten (SBC)
7. Alien OG (Hybrid, der zur Sativa neigen kann)
8. Girl Scout Cookies (GSC) (Hybrid, der zur Sativa neigen kann)
9. Stirnband (Hybrid, der Sativa neigen kann)

Die potenziellen Vorteile der Verwendung von Cannabissorten zur Schmerzlinderung sind stimmungsaufhellende Wirkungen, energetisierende Empfindungen, Linderung von Kopfschmerzen und leichte Schmerzlinderung.

In der oben erwähnten Studie bevorzugen Schmerzpatienten insgesamt Hybride und Indica zur direkten Schmerzlinderung. Gleichzeitig ist Sativa hilfreicher beim Stressabbau, bei der Steigerung der Konzentration und potenziell bei vielem mehr.

Auch wenn Schmerzpatienten empfehlen, welche Sorten sie für jede Art von Schmerzen bevorzugen, ist es wichtig zu verstehen, dass die Erfahrungen von Person zu Person variieren und auf individuellen Anekdoten beruhen.

Die beste Sorte, die für Ihre Schmerzen geeignet ist, steht vielleicht nicht einmal auf dieser Liste der Schmerzpatienten, die in der Studie ihre Meinung über ihre Vorlieben geäußert haben.

Medizinisches Cannabis gegen Schmerzen

Welche Sorte für Ihre Schmerzen am besten geeignet ist, hängt von Ihrer Krankengeschichte, Ihrem aktuellen Gesundheitszustand, Ihrer Körperchemie und möglicherweise noch vielem mehr ab.

Bevor Sie Cannabis zu Ihrer herkömmlichen Schmerzbehandlung hinzufügen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Hausarzt konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie Cannabis gegen Schmerzen sicher einnehmen können.

Name der Sorte Beschreibung Mögliche Auswirkungen Wirksamkeit bei Schmerzen
Grünes Kuscheltier Diese Sorte ist für ihre starke zerebrale Wirkung und ihren Energieschub bekannt. Sie kann ein Gefühl von Glück und Kreativität vermitteln. Sie ist moderat und hat eine aufmunternde Wirkung, die von den Schmerzen ablenkt und für eine gewisse Muskelentspannung sorgt. Sie hat eine ausgewogene, erhebende und kreative zerebrale Wirkung mit leichter körperlicher Entspannung.
Insel Süßes Stinktier Diese Sorte ist energetisch, erhebend und kreativ mit leichter körperlicher Entspannung. Es ist bekannt für seine energetische Wirkung, die die Kreativität anregt und eine angenehme Euphorie erzeugt. Es ist bekannt für seine anregende Wirkung auf das Gehirn und die moderate Entspannung des Körpers.
Jack Herer Benannt nach dem Cannabis-Aktivisten, bietet diese Sorte eine ausgewogene Mischung aus zerebraler und physischer Wirkung. Dies wirkt ausgleichend und kann körperliche Schmerzen und damit verbundene Müdigkeit oder Stimmungsschwankungen lindern. Es ist gut mit ausgeglichenen Wirkungen für Stimmung und körperliche Schmerzsymptome.
Lemon Sour Diesel Es ist sehr gut für eine starke Entspannung des Körpers, was besonders bei körperlichen Schmerzen hilfreich sein kann. Es ist energetisch und erhebend, mit mäßiger körperlicher Entspannung. Es wirkt erhebend und euphorisch und kann ein Gefühl der Entspannung vermitteln, ohne zu sedieren.
Sour Diesel Diese Sorte ist sehr beliebt für ihre energetisierende und stimmungsaufhellende Wirkung. Sie ist sehr belebend und energetisierend und hat einen geringen Entspannungsfaktor für den Körper. Es ist gut und kann bei stimmungsbedingten Symptomen helfen und für eine leichte körperliche Entspannung sorgen.
Erdbeerhusten (SBC) Er ist bekannt für seine aufmunternde Wirkung und sein Potenzial, Stress und Ängste zu lindern. Es ist mäßig und hat eine anregende Wirkung bei Müdigkeit, kann aber bei starken körperlichen Schmerzen weniger wirksam sein. Das ist sehr gut und hat eine ausgewogene Wirkung auf körperliche Schmerzen und damit verbundene Gemütssymptome.
Alien OG (Sativa-dominant) Diese Sorte ist bekannt für ihre starke zerebrale Wirkung und ein starkes körperliches High. Sie hat eine starke zerebrale Wirkung mit einem starken körperlichen High. Sie ist sehr gut mit einem starken körperlichen High, das besonders bei körperlichen Schmerzen hilfreich sein kann.
Girl Scout Cookies (GSC) (Sativa-dominant) Diese Sorte ist für ihre starke Euphorie und körperliche Entspannung bekannt. Sie hat eine starke Euphorie und körperliche Entspannung, mit einem gewissen Grad an zerebraler Kreativität. Es wirkt erhebend und euphorisch und kann ein Gefühl der Entspannung vermitteln, ohne zu sedieren.
Stirnband (Sativa-dominant) Es ist sehr gut für eine starke Entspannung des Körpers, was besonders bei körperlichen Schmerzen hilfreich sein kann. Es ist ausgewogen, um den Körper zu entspannen und das Gehirn zu beleben. Diese ist bekannt für das Gefühl eines "Stirnbandes" um den Kopf und sorgt für eine ausgewogene Wirkung.

Die Vielseitigkeit und die Bandbreite der Wirkungen, die man mit jeder Sativa-Sorte erleben kann, bieten einen vielversprechenden Weg zur Schmerzlinderung. Letztendlich ist mehr Forschung erforderlich, um besser zu verstehen, wie jede Sativa-Sorte am besten für verschiedene Arten von Schmerzen wirkt. Möglicherweise müssen Sie mit mehreren Sorten experimentieren, um herauszufinden, welche Sorte am besten wirkt.

Schlussfolgerung

Obwohl die Verwendung von Cannabis zur Schmerzlinderung immer beliebter wird, ist es wichtig, daran zu denken, dass die Wirksamkeit jeder Sorte je nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrer Körperchemie variieren kann.

Forschungen und Erfahrungsberichte deuten darauf hin, dass Cannabissorten, die energetisierende und stimmungsaufhellende Eigenschaften haben, eine gewisse Linderung von Schmerzen bieten können, insbesondere wenn diese mit Stress, Angst oder Müdigkeit einhergehen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Facharzt konsultieren, bevor Sie mit einem neuen Behandlungsschema beginnen. Außerdem ist es wichtig, daran zu denken, dass die Behandlung mit Cannabis gegen Schmerzen einige Nebenwirkungen haben kann, weshalb es wichtig ist, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und diese allmählich zu erhöhen. Konsultieren Sie immer einen Facharzt, bevor Sie Cannabis zu Ihrer Behandlung hinzufügen. Schmerzlinderung Routine.

Startseite
Konto
Wagen
Suche
de_DEGerman
Erkunden Sie
Ziehen